Roborock H6 Modus-Taste funktioniert nichtBeim Roborock H6 handelt es sich um einen portablen Akkustaubsauger mit drei unterschiedlichen Saugstufen, die über eine Modus-Taste ausgewählt werden können. Leider häufen sich im Netz Fälle, dass der Modus-Schalter nicht mehr funktioniert und der Staubsauger nur noch im Normal-Modus betrieben werden kann. Auch unser im Kaufland Onlineshop gekaufte Staubsauger zeigte irgendwann diesen Fehler. Da der asiatische Verkäufer "aus der Ferne" keine Möglichkeit für eine Reparatur oder einen Garantietausch sah, bekam ich von ihm den kompletten Kaufpreis erstattet und konnte das defekte Gerät behalten. Somit hatte ich jetzt die Möglichkeit, den Staubsauger auf eigene Faust zu reparieren.

 

In den russischen Kommentaren eines Youtube-Videos zum Roborock H6 Sauger wurde festgestellt, dass das Problem nicht mechanischer Natur ist, sondern das kleine Motherboard / die Steuerplatine im Handteil des Staubsaugers häufig kaputt geht. Daher bestellte ich mir bei AliExpress auf Verdacht die passende Original Roborock H6 Steuerplatine mit der Bezeichnung Main-B3.0 für umgerechnet 22,- Euro.


Für den Tausch der Platine muss zuerst die Plastikkappe des Tasters mit einem kleinen Schraubendreher vorsichtig entfernt werden. Über dem Taster befindet sich ein kleines Siegel mit einer Schraube darunter, diese Schraube wird entfernt.

Roborock H6 Tastenabdeckung entfernen und Schraube lösen


Danach kann das hintere Gehäuseteil abgenommen werden. Als erstes sollte nun die komplette Elektronik stromlos gemacht werden. Dazu unten die zwei Kabelschuhe der dickeren Stromkabel (rot und schwarz) von den Kontakten ziehen und vorübergehend mit Isolierband oder Tesafilm isolieren. Den Stecker des sechspoligen Kabels ebenfalls vorsichtig abziehen. Im Anschluss die zweite, freigelegte Schraube lösen und entfernen.

Roborock H6 Elektronik stromlos machen


Nun kann der komplette Kunststoffblock mitsamt Display und Steuerplatine aus dem Hauptgehäuse gezogen werden. Alle Verbindungskabel zwischen Displayboard, Motherboard, Feststelltaste usw. trennen.

Roborock H6 Display mit Motherboard


Danach das Display vom Motherboard abheben (ist lediglich geklippt) und vorsichtig die Flexleitung lösen.

Nun kann der Zusammenbau mit der neuen Steuerplatine in umgekehrter Reihenfolge erfolgen. Dabei sollte aufgepasst werden, dass keine Leitungen im Gehäuse eingeklemmt werden.

Es gibt Berichte, wonach auf dem Motherboard der 1 kOhm SMD Widerstand 0402 (auf dem Bild unten blau markiert) durchbrennen soll. Nach einem Tausch des Widerstands soll dieser nach geraumer Zeit jedoch erneut durchbrennen. Auf meinem Board war der genannte Widerstand allerdings noch in Ordnung, das Problem lag also vermutlich woanders.

Motherboard Roborock H6 mit defektem Widerstand SMD 0402

 

 

 

Comments powered by CComment

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.