Los geht's! Anfang des Jahres kaufte ich über ebay Kleinanzeigen einen Flipper "Little Joe" vom Hersteller Bally aus dem Jahr 1972. Er ist nicht mehr zu reparieren und schon teilweise ausgeschlachtet, daher ideal für meine Zwecke. Anfangs war ich am Überlegen, das Gehäuse selbst zu bauen - jedoch wäre das mit dem ganzen Zubehör wie Flipper-Beine, Lockbar, Side Trims usw. wesentlich teurer geworden. Beim Little Joe muss ich lediglich etwas Zeit in die Aufbereitung des Gehäuse investieren - und mir gefällt der Gedanke, dass der inzwischen 42 Jahre alte Flipper im neuen Gewand weiter leben wird :)

Neben dem Flipper haben sich schon weitere Teile wie Schaltdraht 0,5 mm² in unterschiedlichen Farben, Aderendhülsen, 12 und 24 Volt Netzteile, PC Netzteil, Kaltgerätebuchse, Relais, 24 Volt Schütze und Schutzdioden angesammelt. Als Fernseher für das Playfield wird ein Samsung UE40D5000 LED Fernseher dienen, den ich günstig in der Bucht ersteigern konnte - leider lässt sich der Verkäufer mit dem Versand momentan viel Zeit. Vom Fernseher werde ich das Gehäuse entfernen, somit sollte das Display mit ein paar Anpassungen hochkant in das Flippergehäuse passen - wenn ich mich nicht verrechnet habe ;)

Bally Little Joe

Netzteile, Schaltdraht, Aderendhülsen mit Zange, Schutzdioden

Relais z.B. zum Schalten des Stroboskop etc.

Schütze für das Feedback der Slingshots und Bumper

Comments powered by CComment

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.