Technik-Krams und so. Wer per RSS folgen möchte, findet hier den RSS Feed...

 

Roborock H6 Modus-Taste funktioniert nichtBeim Roborock H6 handelt es sich um einen portablen Akkustaubsauger mit drei unterschiedlichen Saugstufen, die über eine Modus-Taste ausgewählt werden können. Leider häufen sich im Netz Fälle, dass der Modus-Schalter nicht mehr funktioniert und der Staubsauger nur noch im Normal-Modus betrieben werden kann. Auch unser im Kaufland Onlineshop gekaufte Staubsauger zeigte irgendwann diesen Fehler. Da der asiatische Verkäufer "aus der Ferne" keine Möglichkeit für eine Reparatur oder einen Garantietausch sah, bekam ich von ihm den kompletten Kaufpreis erstattet und konnte das defekte Gerät behalten. Somit hatte ich jetzt die Möglichkeit, den Staubsauger auf eigene Faust zu reparieren.

Weiterlesen ...

Write comment (0 Comments)

Digitaler Fotorahmen mit photOSBauanleitungen für digitale Bilderrahmen auf Basis des Raspberry Pi gibt es etliche zu finden. Das Projekt photOS meines Bruders Sven machte mich jedoch hellhörig. Mittels des angepassten Betriebssystems, welches sich automatisch die Bilder von einem beliebigen WebDAV-Share im Internet holt, haben nämlich auch Freunde und Familie die Möglichkeit, Fotos aus der Ferne auf meinen Bilderrahmen zu Hause hochzuladen. Als WebDAV-Dienst können die eigene Nextcloud- oder Owncloud-Instanz, aber auch andere beliebige und teils kostenlose WebDAV-Server im Internet dienen. Solch einen selbstgebauten Fotorahmen wollte ich mir auch in den Flur hängen...

Weiterlesen ...

Write comment (34 Comments)

Anavi OpenSource Gas und Rauch DetektorPer Zufall stieß ich im letzten Jahr auf das Crowdfunding-Projekt "ANAVI Gas Detector" von Leon Anavi aus Bulgarien. Es handelt sich dabei um ein OpenSource Entwicklungsboard auf ESP8266-Basis zur Überwachung der Luftqualität. Der mitgelieferte Sensor MQ-135 erkennt verschiedene brennbare Gase, Alkohol sowie Rauch und protokolliert die Daten per MQTT. Das Advanced-Kit mit Board, Gassensor, Temperatur- und Feuchtigkeitssensor, OLED-Mini-Display und dem schicken Acrylglas-Ständer fand ich sehr interessant für unser Wohnzimmer in dem auch ein Holzofen steht, und so habe ich kurzerhand für ein Kit gepledged. Das Funding lief erfolgreich durch und irgendwann hielt ich das Set in den Händen. Jetzt musste es nur noch in meine Heimautomatisierung mit ioBroker eingebunden werden.

Weiterlesen ...

Write comment (5 Comments)

Combian 64 LogoMit der Raspberry Pi Distribution COMBIAN 64 von Carmelo Maiolino mit integriertem Vice Emulator und dem Keyrah-Tastaturadapter lassen sich defekte Commodore C64 Computer wieder zum Leben erwecken - inklusive Verwendung der originalen Tastatur und zwei Joystickports. Bedient wird der Umbau wie ein herkömmlicher C64, allerdings muss zum Zocken nicht mehr auf alte Disketten oder Kassetten zurückgegriffen werden.

WICHTIGER HINWEIS: Die Nutzung (und Zerstörung) von funktionsfähigen C64 Computer für dieses Projekt ist nicht erlaubt und wird mit mindestens 250 Stunden Laser-Kendo bestraft!

Weiterlesen ...

Write comment (3 Comments)

Upcycling eines alten Gobelin StickbildWer kennt sie nicht, die alten Stickbilder (Gobelins) aus Mutters oder Großmutters Zeiten mit Pfeife rauchenden, bärtigen Männern oder Wassermühlen vor blumiger Berglandschaft? Auf der Maker Faire in Hannover traf ich Philipp Eggersglüß, der die ausgesprochen geekige Idee hatte, diesen alten Schätzchen mit zusätzlichen Pixelart-Motiven neues Leben einzuhauchen und fit für moderne Wohnungen zu machen. Das wollte ich auch einmal probieren...

 

 

Weiterlesen ...

Write comment (7 Comments)

Reparatur eines Samsung Fernseher mit EinschaltproblemUnser Samsung LCD-TV benötigte seit einigen Monaten immer länger zum Einschalten. Gerade im kalten Zustand dauerte es zum Schluss mehrere Minuten, bevor das Bild erschienen ist. In dieser Einschaltzeit gab der Fernseher in unregelmäßigen Abständen seltsame Klackgeräusche von sich. Das Problem scheint weit verbreitet und zieht sich durch verschiedene Hersteller und Gerätetypen. Mit einem Materialaufwand von wenigen Euro und etwas Lötgeschick lassen sich die Fernseher in vielen Fällen relativ einfach reparieren.

Weiterlesen ...

Write comment (0 Comments)

Luftdaten.info Feinstaubsensor LogoIch weiß gar nicht mehr, wie ich auf das interessante Projekt des OK Lab Stuttgart aufmerksam wurde, aber es hatte mich sofort gefesselt. Ursprünglich geboren aus der Idee, mit günstigen, selbstgebauten Sensoren die Luftqualität und Feinstaubbelastung in Stuttgart zu messen, zu visualisieren und die Daten öffentlich zugänglich zu machen, existieren inzwischen mehrere tausend Sensoren bundesweit sowie im Ausland. Einer davon hängt nun auch in Uelsen in der Grafschaft Bentheim.

Weiterlesen ...

Write comment (3 Comments)

Runalyze - das OpenSource TrainingstagebuchAls Hobby-Läufer nutzte ich seit etwa 2010 die Lauf-App Runtastic und speichere seit dieser Zeit auch meine ganzen Daten in deren Cloud. Leider nervte mich die App sehr, es kamen mit der Zeit immer mehr unnötige Notifications auf dem Smartphone (auch wenn die App nicht genutzt wurde), es traten Fehler auf und in deren Webportal wird man regelmäßig zur Premium-Mitgliedschaft und anderen Angeboten genötigt. Zudem tauchte plötzlich ein mir unbekannter Benutzer in meiner Freundesliste auf, den ich weder hinzugefügt hatte noch aus meiner Liste löschen konnte. Nach Anfrage an den Support wurde mir versprochen, den Benutzer zu entfernen aber das hat Runtastic selbst nach weiteren Nachfragen innerhalb von zwei Monaten nicht hinbekommen. Ich wollte wieder Herr meiner Daten werden - also suchte ich nach einer Alternative und fand sie in RUNALYZE.

Weiterlesen ...

Write comment (0 Comments)

Tiny Tiny RSSSeit etlichen Jahren nutze ich den webbasierten RSS News Aggregator Tiny Tiny RSS (ttrss) zum Sammeln und Lesen meiner RSS Feeds. Der Vorteil eines Aggregators liegt auf der Hand: Die serverbasierte Anwendung holt sich regelmäßig die Nachrichten von den abonnierten Quellen und stellt sie für mich zentral zur Verfügung. Die Nachrichten kann ich bequem per Weboberfläche oder Android App lesen und markieren, sodass ich auf all meinen Geräten immer den gleichen Lese-Stand habe. Da die Anwendung auf meinem eigenen Server läuft, ist außerdem die Privatsphäre ein Stück weit gesichert.

Weiterlesen ...

Write comment (0 Comments)

Baikal Lightweight CalDAV + CardDAV ServerWer seine Kalenderdaten und Kontakte gerne zwischen Smartphones und/oder eMail-Clients (z.B. Thunderbird, Apple Calendar OS X usw.) synchronisieren möchte, die Daten jedoch nicht in die Hände von Google, Apple und Konsorten legen will, kann dieses ganz bequem und vollautomatisch mit Baikal auf der heimischen Synology NAS machen. Baikal ist ein ressourcenschonender und flexibler CardDAV/CalDAV-Server, der schnell installiert und eingerichtet ist. Ich beschreibe hier die Installation auf einer Synology NAS mit DSM 6.0, da ich meine Daten gerne "zu Hause" liegen habe - jedoch kann Baikal natürlich auch auf fast jedem beliebigen Hosting-Paket (Minimum Apache 2, PHP 5.3 und MySQL/MariaDB oder SQLite) installiert werden.

Weiterlesen ...

Write comment (31 Comments)
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.