Nach einer Sommerpause geht es nun wieder mit dem VPIN weiter. Vorletzte Woche traf endlich das PinLED DMD (Dot Matrix Display) für die Highscore-Anzeige ein. An dieser Stelle nochmal danke an Sven Bernhardt vom vpin-shop.de für die tolle Unterstützung bei der Beschaffung. Das DMD wird über die PinDMD V2 Platine per USB an den PC angeschlossen und zukünftig unterhalb des Backglass-Monitors in der Backbox montiert. Mit dem DMD ergibt sich ein realeres Flipper-Feeling als mit einem normalen Monitor, aber die Hardware hat auch ihren Preis.

Anfangs hatte ich noch Probleme mit der Installation der USB-Treiber für das PinDMD - scheinbar kommt die Platine nicht mit den USB 2.0 und USB 3.0 Ports von neueren Mainboards klar. Abhilfe schaffte hier eine zusätzliche USB-Steckkarte mit Via-Chipsatz - damit klappte es perfekt.

Anbei ein erstes Video des Monitor-Setups. Das Playfield liegt lose auf dem Tisch, dahinter stehend der Backglass-Monitor und rechts das DMD. 

PinLED DMD Dotmatrix Display

Comments powered by CComment

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.