Es geht in den Endspurt! In den letzten Tagen habe ich die zwei weiteren Lüfter in die Rückwand der Backbox eingebaut. Die Luft wird nun durch die zwei Lüfter unten am Flippergehäuse angesogen und oben an der Backbox wieder rausgeblasen. Außerdem wurde der 32 mm Forstner-Bohrer geliefert, sodass ich die Abdeckungen der 5 RGB Flasher in das dafür vorgesehene Brett einbauen konnte. Die RGB LEDs habe ich mit Wärmeleitkleber auf die Kühlkörper geklebt, mit den Vorwiderständen auf das Brett montiert und anschließend verkabelt und am LedWiz angeschlossen. Die 5 LEDs benötigen am LedWiz insgesamt 15 Anschlüsse, jeweils für jede Farbe einen. Die Lautsprecher-Abdeckungen sind vorne ebenfalls dran, sodass die Kiste optisch nun fertig ist.

Noch ein paar Kleinigkeiten und dann kann der Flipper endlich nach unten in das Wohnzimmer umziehen :)

RGB Flasher LEDs auf Kühlkörper geklebt
RGB Flasher LEDs auf Kühlkörper geklebt
Flasher LEDs auf Brett montiert und mit Vorwiderstände verkabelt
Flasher LEDs auf Brett montiert und mit Vorwiderständen verkabelt
Holzbrett mit Flasher-LEDs montiert im Flipper Gehäuse
Holzbrett mit Flasher-LEDs montiert im Flipper Gehäuse
LedWiz bis auf einen Port voll verkabelt
LedWiz bis auf einen Port voll verkabelt

Comments powered by CComment